Mehrlinge
Drillinge
Zwillinge
Siebtlingsgeburt
Vierlinge

Siebtlingsgeburt – Märchen – Mythologien – Jetzt in 7 Schritten!

Gibt es Siebtlingsgeburten überhaupt? Wie häufig sind diese? Wie sieht eine Schwangerschaft mit Siebenlingen aus? Welchen Bauchumfang hat eine Schwangere mit sieben Feten (nix Party, das ist der Plural von Fötus)? Und was genau hat es eigentlich mit dem Keyword so auf sich – Fragen über Fragen und wir haben die Antworten.

Siebtlingsgeburt - Wahrheit oder Märchen?

Siebtlingsgeburt - Wahrheit oder Märchen?

Kaum zu glauben, aber es gibt sie tatsächlich. Mehrlingsgeburten mit sieben Nachkommen -  sogenannte Siebenlinge. Ist eine Frau also mit genau diesen schwanger, so spricht man später von einer Siebtlingsgeburt bzw. Siebenlingsgeburt.

Sie glauben das nicht? Sie fragen sich, wie das funktionieren soll? Lesen Sie weiter und erfahren Sie Spannendes rund um das Thema der Siebtlingsgeburt und Mehrlingsgeburten, sowie natürlich über die aufregende Zeit davor – die Schwangerschaft.

Erinnern Sie sich noch an den Wolf und die sieben Geißlein? Na also, da haben wir s doch schon! Sieben Geißlein, sieben kleine süße Ziegen. Na gut, um ehrlich zu sein, wirft eine Ziege wohl eher ein bis drei kleine Zicklein pro Geburt. Also mit Sicherheit wohl keine Siebtlingsgeburt. Aber Sie verstehen worauf ich hinaus will… Gehen wir mal einen Schritt weiter.

Wie war das denn bei Schneewittchen und den sieben Zwergen? Denkbar wäre es ja schon, dass die sieben netten Zwerge, die dem armen Schneewittchen aus dem elendigen Schlamasel mit der alten Kackbratze von Stiefmutter heraushelfen, aus einer Siebtlingsgeburt stammen. Die Gebrüder Grimm behaupten zumindest nicht das Gegenteil. Also gehen wir mal davon aus, dass eine nette Zwergendame schwanger war, mit sieben kleinen männlichen Zwergen. Was für eine nette Vorstellung. Wie wir aus dem bekannten Disney-Film auch nur allzu gut wissen, hat jeder Zwerg einen ganz bestimmten Charakterzug, der ihn von seinen Brüdern unterscheidet. 

Also wie im echten Leben. Auch wenn Zwillinge, Drillinge, Vierlinge – oder auch Siebtlinge, sich vielleicht sehr ähnlich sehen und das Geburtsdatum teilen – der Charakter entwickelt sich meist doch unabhängig davon in ganz unterschiedliche Richtungen.

Und nicht zu vergessen – die glorreichen Sieben. Auch in der gleichnamigen Serie aus den 90ern geht es ganz klar nur um die Siebtlingsgeburt der Siebenlinge Chris Larabee, Revolverheld und Anführer der glorreichen Sieben Vin Tanner, Ezra Standish, Josiah Sanchez, J.D. Dunne, Buck Wilmington und Nathan Jackson. Zugegeben, das ist für Laien nicht auf den ersten Blick zu durchschauen. Wird aber mit Verlauf des Plots immer klarer. Wer die Mutter der Sieben ist, bleibt jedoch bis zuletzt ungeklärt.

Naja, so weit, so gut. Um nun allumfassendes Wissen zum Thema Siebtlingsgeburt zu erlangen werfe ich nun mal folgendes in den Raum „Über sieben Brücken musst du gehen“. In diesem Fall habe ich das ganze Wissen in sieben äußerst ansprechenden und literarisch wertvollen Blöcken zusammengefasst. Also… legen wir los!

Medizinische Aspekte einer Siebtlingsgeburt

Medizinische Aspekte einer Siebtlingsgeburt

Ganz klar, in 2017, allein der medizinisch-biologische Aspekt von sensationellen Mehrlingsschwangerschaften kann großen Raum füllen. Stellen Sie sich nur einmal die körperlichen Schwierigkeiten und die Herausforderungen an den menschlichen Körper vor. 

Ein wahres Hochleistungskonstrukt. Wie ein Eierkocher, nur mit viel mehr Strom. Und das es länger dauert.Schließlich handelt es sich um sieben Babys in einem einzigen Bauch. Unvorstellbar? In der Tat! Unmöglich? Ganz und gar nicht!

Biologie und Anatomie

Tatsächlich sind Siebtlingsgeburten oder Siebenlingsgeburten kein häufiges Phänomen. In der Regel sind Frauen mit einem oder auch mal zwei Feten gleichzeitig schwanger und damit eigentlich auch ausreichend bedient. Man sollte meinen, dass das auch das Maximum an Belastung für den weiblichen Körper darstellt. Doch wie das eben so ist, manchmal werden es doch Drillinge, Vierlinge, Fünflinge, Sechslinge oder eben Siebenlinge. Doch meist nicht auf natürliche Weise, sondern durch künstliche Befruchtung und In-Vitro-Fertilisation. Anatomisch gesehen ist es jedoch möglich für eine Frau, sieben Feten gleichzeitig auszutragen.

Anzeichen und Symptome für eine Mehrlings-bzw. Siebtlingsschwangerschaft

Seien wir mal ehrlich: Wenn Sie bei der künstlichen Befruchtung waren, dann haben Sie das mit Sicherheit mitbekommen. Aber dennoch hat eine Schwangerschaft mit Mehrlingen natürlich die selbe Symptomatik wie auch die Schwangerschaft mit nur einem Fötus. Lediglich beim ersten Ultraschall könnte es dann etwas lauter und ähnlich wie auf einem Rave werden. Man stelle sich mal sieben verschiedene Herztöne vor. Da ist dann erstmal Party angesagt beim Frauenarzt! Es sei denn, der feine Herr liegt inzwischen neben Ihnen auf der Liege und hat Kreislauf, Schnappatmung und alles was eben so dazu gehört – spätestens dann wissen Sie, Sie haben richtig gehört! SIEBEN!

Sie sind nun unsicher, ob auch Sie mit Siebenlingen schwanger sind? 

Keine Sorge! Wir haben für Sie die passende Checkliste: Bin ich mit Siebenlingen schwanger?

Sie haben mindestens einmal mit „ja“ geantwortet? Glückwunsch! Sie haben bald ihr eigenes Feldkorbball- bzw. Beachrugby Team. Genial!

Schwangerschaft mit Siebenlingen

Naja, also so eine Schwangerschaft mit Siebtlingen. Das ist dann wohl wie eine Schwangerschaft mit Zwillingen nur 3,5-mal so schlimm. Oder schön. Oder wie sagt man? Da kann man nur hoffen, dass die Ungeborenen alle den gleichen Geschmack haben. Sonst wird’s schwierig. Ansonsten auch egal, während der Schwangerschaft ist einem ja sowieso immer schlecht. Und bei sieben Ungeborenen drückt einer sicherlich immer auf die Blase, boxt gegen den Magen, tritt in die Niere oder jongliert mit der Leber. 

Beschäftigt sind die Siebenlinge in jedem Fall bei der Organauswahl in Ihrem Körper. Aber bitte bedenken Sie: Sollten Sie nur noch über eine Niere verfügen, sorgen Sie bitte frühzeitig für Ersatz, schließlich kommt es sonst schon da drinnen zu einem Geschwisterkampf, so einem richtigen Contest – und mal ehrlich, das sollten Sie besser vermeiden! Okay, ich bin abgeschweift. Also nochmal zusammengefasst. Schwangerschaft mit Siebenlingen: 7-mal so wie eine normale Schwangerschaft mit nur einem Ungeborenen oder ein bisschen weniger wie doppelt so viel schön, äh schlimm (oder beides) wie mit Vierlingen. Oder so ähnlich.

Mehrlingsschwangerschaften allgemein

Wie gesagt, eine Mehrlinggschwangerschaft oder eine Siebtlingsschwangerschaft mit abschließender Siebtlingsgeburt ist vergleichbar mit einer normalen Schwangerschaft mit einem Einling.

Folgende Symptome weist die Mehrlingsschwangerschaft auf:

Alles in allem hat das viel mit „quengel-quengel-heul-heul-mampf-mampf“ zu tun. Aber daran sollten Sie sich ja schonmal gewöhnen. Ist mit Siebenlingen ja dann auch nicht anders. Achso, und Sie verbringen viel Zeit auf dem Klo. Entschuldigung, auf der Toilette. Und am Kühlschrank. Oder beim Döner um die Ecke.

Künstliche Befruchtung

Ich erkläre Ihnen das jetzt am besten mit den Bienen und den Blumen. Also, aufgepasst. Im Prinzip ist eine künstliche Befruchtung so, wie wenn die Biene selbst nicht genügend Pollen hat, also für die Blume. Oder die Blume ist nicht mehr so ganz aufnahmefähig. Aber die Blume will halt trotzdem unbedingt und so. Weil die halt die kleine Blümchen so süß findet. Dann müssen sich die Biene und die Blume einig werden. Und anschließend gehen die dann zum Blümchendoktor, der sie berät. Der würfelt dann eine Zahl. Zum Beispiel 7. Dann mixt der das in so einem Glas und tunkt die Blume einmal ein. Das dauert etwa 9 Monate oder 40 Wochen und dann freuen sich die Biene und die Blume. Bis die Rechnung kommt. Und vor allem die Blümchen per Siebtlingsgeburt kommen.

Gut, das war jetzt vielleicht nicht so ganz korrekt. Also von der Blume mein ich – setzt die die Biene einfach voll unter Druck. Geht’s noch? Naja. Also vong den ersten Seiten her ma betrachtet: da ist eine Frau und ein Mann und die lieben sich voll. Die wollen schon immer so ganz viele Babys. Eben für die Beachrugby Mannschaft. Weil die das so gern im Fernsehen anschauen. Aber irgendwie funktioniert das nicht so gut. Darum gehen die zu einem Doktor, der dafür voll der Spezialist ist. Für viele Babys. Nicht für Beachrugby. Die findet man meistens auch auf Expertdays.

Dann sammelt der den Beitrag vom Mann und von der Frau und macht das alles in eine Schale - auch bekannt als Reagenzglas. Wenn das dann alles fertig ist, dann pflanzt er das ein. Bei der Frau. Also in der Gebärmutter, nicht im Garten. Und dann warten die ein bisschen, machen Hokus Pokus. Und wenn die Sterne gut stehen und der Aszendent vom Widder im Quadrat springt und der Neptun sich mit dem Saturn in der Milchstraße trifft – dann, ja nur dann, kann das vielleicht auch funktionieren. Die Frau wird schwanger, die warten 40 Wochen oder wahrscheinlich bisschen kürzer vong Platz her gesehen und so. Dann schlüpfen die Babys und die Kacke is am dampfen. Voll 1 happy life mit allem drum und dran und so.

Daten und Fakten einer Siebtlingsgeburt

Daten und Fakten einer Siebtlingsgeburt

So und jetzt mal Butter bei die Fische. Lustig ist das Ganze ja nicht. Also nicht nur. Sondern höchst wissenschaftlich, also dieser ganze Inhalt hier. Aber ein bisschen Spaß muss ja bekanntlich sein. 

Mal mehr mal weniger. Kommt immer ganz drauf an. So von den Laune her und so. Aber nun weiter.Hier kommen jetzt die krassesten Facts, die Sie sicherlich gar nicht interessieren, ich Ihnen aber trotzdem erzähle. Ätschi-bätschi!

Wieviele Siebtlingsgeburten sind bisher bestätigt?

7 – haha. Nein, echt. Bisher wurden sieben Siebtlingsgeburten weltweit dokumentiert. Der bekannteste Fall stammt aus den USA, genauer gesagt aus Iowa. Dort wurden am 19. November 1997 die McCaughey Siebenlinge geboren. Drei Mädchen und vier Jungs, die in diesem Jahr bereits ihren 20. Geburtstag feiern. Die Mutter Bobbi, nahm Hormonpillen und wurde so auf natürlichem Weg mit Siebenlingen schwanger. 

Da es sich jedoch bei einer Mehrlingsschwangerschaft ganz klar um eine Risikoschwangerschaft handelt, rieten ihr die Ärzte, sie solle einige der Feten bereits im Mutterleib abtreiben, da mit gesundheitlichen Schäden zu rechnen ist. Aufgrund des religiösen Hintergrunds der Familie, lehnte Bobbi diesen Rat strikt ab und hatte in November 1997 dann eine Siebtlingsgeburt per Kaiserschnitt. Zwei der Kinder leiden unter Kinderlähmung, die anderen fünf Geschwister sind gesund.

Es wurden auch weitere Fälle von Siebtlingsgeburten dokumentiert, jedoch haben in den meisten Fällen nur wenige oder gar keine der Neugeborenen überlebt. Bei dem Fall aus Iowa handelt es sich somit um die bisher einzige Geburt mit Siebenlingen, die überlebt haben und das Erwachsenenalter erreicht haben.

Wie häufig sind Mehrlingsschwangerschaften?

Eine einfache Frage: Wieviele Leute kennen Sie denn mit Zwillingen, Drillingen oder noch mehr Mehrlingen? Je mehr desto unwahrscheinlicher ist hier die ganz klare Antwort. Eine Zwillingsschwangerschaft ist mit der Häufigkeit von etwa 1 % noch relativ hoch. Bei Drillingen liegt die Wahrscheinlichkeit sogar nur noch bei 0,009 %. Bei der Wahrscheinlichkeit für Fünflinge finden Sie schon 5 Nullen hinter dem Komma - 1:50.000.000. Also: super mega unwahrscheinlich.

Zum Vergleich einige andere Wahrscheinlichkeiten:

Aber aufgepasst: Es ist 39.000.000.000.000.000.000.000.000.000 Mal wahrscheinlicher (sprich: 39 Quadrillionen) im Lotto den Jackpot abzusahnen, als einen Tunneleffekt (auch bekannt als Quantentunnel) zu sehen. Voll krass ey.

Gefahren einer Siebtlingsgeburt

Wie auch bei einer normalen Geburt, birgt eine Mehrlings- und auch eine Siebtlingsgeburt einige Risiken. In der Regel werden Mehrlinge, insbesondere Siebenlinge per Kaiserschnitt und nicht auf dem natürlichen Wege zur Welt gebracht. Dieses Vorgehen verringert bereits das Risiko für Komplikationen und Gefahren. Zudem muss der Arzt in die Entscheidung miteinbezogen werden, damit er weiß, was er machen soll.

Und wo und wann und wie. Geht ja auch um sieben Babys auf einen Streich. Alle auf einmal. Da is nix mit „Schwester Sieglinde, machen Sie nochma zu, den Rest holen wa morgen. Ich mach jetzt Feierabend. Tschö mit ö!“. Wenn man da einmal angefangen hat, dann kann man nicht mehr aufhören. Kein Zurück. Wie bei Schokolade oder Chips. Nur halt im Kreißsaal.

Wieviel kosten Siebenlinge? 

Die Kosten für ein Kind belaufen sich bis zum 18. Lebensjahr auf etwa 130.000€, aaaalso wieder multipliziert mit 7 - macht wunderbare 910.000€. Also einmal zu Günther Jauch und 15 Fragen richtig beantworten, dann kann man sich den Spaß auch leisten. Bitte beachten Sie: Jegliche Sonderwünsche während der Pubertät oder ähnliche Lebenskrisen eines heranwachsenden Menschen sind hier nicht mit einberechnet.

Auch hier ein kleiner Vergleich, um das Ganze zu veranschaulichen. 910.000€ sind auch

Oder eben Siebenlinge bis zum 18. Lebensjahr, ohne Schnick-Schnack und Schischi. Auch nicht schlecht.

Fun Facts zu Siebenlingen

Natürliche Geburt oder Kaiserschnitt?

Normalerweise wird, wie bereits erwähnt, ein Kaiserschnitt geplant, da eine Mehrlingsschwangerschaft sehr viele Risiken und Komplikationen mit sich bringen kann. Lediglich bei einer Zwillingsschwangerschaft ist eine natürliche Geburt möglich. Meist werden Mehrlinge auch früher auf die Welt geholt, d.h. vor der 40. Schwangerschaftswoche. Je mehr Babys, desto früher. Dementsprechend sind diese bei der Geburt auch leichter und meist auch kleiner, als wenn ein einzelnes Kind geboren wird.

Fragen rund um Siebtlingsgeburten

Und weil’s grad so schön ist, habe ich mal noch ein paar weitere dumme Fragen rund um das Thema Baby für Sie zusammengestellt.

Historie von Siebtlingsgeburten & gesellschaftliche Wahrnehmung

Historie von Siebtlingsgeburten & gesellschaftliche Wahrnehmung

Damit Sie nun auch noch ein paar harte Fakten zum brisanten Thema Siebtlingsgeburten bekommen, erzähl ich Ihnen jetzt noch was aus dem real life. So ganz echt und ganz real mit echten Menschen und Gesetzen und allem drum und dran. Und mit echten Begebenheiten, so wie bei dem X-Faktor mit Jonathan Frakes.

Voll süß der kleine Löwe oder?

Wahre Fälle 

Dokumentierte Fälle von Mehrlingsschwangerschaften mit mehr als vier Föten gibt es seit 1934. Der erste Fall stammt aus Kanada von den Dionne-Fünflingen, die ersten eineiigen Fünflinge, die das Erwachsenenalter erreicht haben und drei Monate zu früh geboren wurden. Aufgrund der hohen Fötenanzahl kommt es bei Mehrlingsschwangerschaften in der Regel immer zu Frühgeburten.

Hier nun die sieben dokumentieren Geburten von Siebenlingen:

Die sieben unglaublichsten Geburten 

Wahrnehmung von Mehrlingsschwangerschaften allgemein

Klar, die Eltern selbst haben sich ja zu diesem großen und auch risikobehafteten Schritt entschieden. Aufgrund der In-Vitro-Problematik ist das Thema jedoch auch gesellschaftlich stark umstritten, auch noch im Jahr 2017. Während Zwillinge und Drillinge gesellschaftlich noch keine Problematik darstellen, empfinden Menschen Vierlinge, Fünflinge und weitere Mehrlinge wiederum als verantwortungsloses Handeln der Eltern. 

Diese Wahrnehmung resultiert vor allem daraus, dass in den meisten Fällen eine künstliche Befruchtung zugrunde liegt und Mehrlingsschwangerschaften mit mehr als 4 Feten nicht auf natürliche Weise entstehen. Manche Menschen verstehen dies als Eingriff in die Natur des Menschen, als „Gott spielen“, als moralisch und ethisch höchst verwerflich.

Wieder andere sehen lediglich den Kindersegen als Gottesfügung. Als Schicksal und als Aufgabe die ihnen von Gott auferlegt wurde. Sie sind dankbar und freuen sich über jedes einzelne Kind, dass die Welt bereichert. 

In-Vitro- Problematik: Gesetzeslage in Deutschland

Die Zeugung von Leben im Reagenzglas ist immernoch kontrovers umstritten. Vor allem die ethisch-moralischen Aspekte rücken hier in den Vordergrund. Dennoch ist die In-Vitro-Fertilisation in Deutschland nicht verboten. Bis 2003 wurde die Behandlung auch von der Krankenkasse bezahlt. Inzwischen werden jedoch nur noch Teile der Behandlung unter bestimmten Voraussetzungen und Auflagen übernommen. Verboten sind jedoch die Eizellspende, sowie die Leihmutterschaft per Embryonenschutzgesetz.

Somit muss die Eizelle von der werdenden Mutter selbst stammen. Außerdem müssen die Embryonen von ihr selbst ausgetragen werden. Die Samenzellen können, müssen jedoch nicht vom werdenden Vater stammen und dürfen somit auch aus einer Samenzellspende stammen.

Staatliche Unterstützung bei Mehrlingen

Für die Geburt von Mehrlingen erhalten Eltern von der Elterngeldstelle und laut dem Elterngeldgesetz einen Zuschlag von 300€ monatlich, bei Siebenlingen wären dies 2100€ pro Monat mehr. Die Aussicht auf so viel Kohle hat schon so manchen Contest entfacht. Es lohnt sich also so richtig.

Ethik

Und die Moral von der Geschicht… nunja. Im Prinzip muss dann doch noch jeder für sich selbst entscheiden, ob Siebenlinge eine sinnvolle Entscheidung sind oder nicht. Zumal eine künstliche Befruchtung und die damit verbundene Abtötung von Embryonen ethisch-moralisch kontrovers diskutiert wird. Um die Möglichkeit einer Schwangerschaft zu erhöhen, werden mehrere Eizellen gleichzeitig befruchtet. Meist werden jedoch nicht alle eingesetzt, wodurch sozusagen der Überschuss vernichtet wird. Fragwürdig, ob diese Maßnahme sich mit einem Kinderwunsch vereinbaren lässt.

Siebtlingsgeburten in der Tierwelt - oder auch: SEO mach' mir ein Bananenbrot!

Siebtlingsgeburten in der Tierwelt

SEO, SEEEEEO, SEO mach mir ein Bananenbrot!

Boah, das Zebra passt halt einfach richtig super gut. Wuhuu. Volltreffer. Jetzt geht’s tierisch ab. Nämlich mit Mehrlingsgeburten in der Tierwelt. Da ist das nämlich gar nicht so selten. Aber da spricht dann irgendwie gar keiner drüber. So ein Elefant mit Siebenlingen, überlegen Sie mal!

Damit hier auch ein bisschen Licht ins Dunkel kommt, mach ich hier jetzt mal ein bisschen Aufklärung über alles, was die Tiere leisten, während wir uns mit klugscheißenden „Das heißt aber Siebenlingsgeburt!“-Nörglern rumärgern. Toröööö!

Große Tenreks haben mit bis zu 32 Neugeborene...

…und sind damit die absoluten Geburtenmaschinen unter den Säugetieren. Wie? Was? Tenrek? Dinos oder was? Nee, die sehen aus wie so kleine süße Igel. Wohnen tun die auf Mauritius, Madagaskar oder den Seychellen. Boah, voll die Luxus-Igel, da würd‘ ich natürlich auch gleich mal 32 Babys bekommen. So voll entspannt am Strand mit Cockail und Palmen – da geht’s einem ja sogar mit ner Horde Kinder richtig gut.

Aber wenn der Große Tenrek, der eigentlich voll klein ist, nicht gerade Piña Colada am Strand schlürft, dann ist der hauptsächlich Einzelgänger und ernährt sich von Insekten und Würmern. Auch in der Schwangerschaft. Naja, wer’s mag. Ab Oktober wird sich dann fortgepflanzt, klar da ist‘s auch nicht mehr so warm, wobei das ganze maximal 12 Minuten dauert. Danach muss die kleine Tenrekine etwa zwei Monate auf ihre vielen kleinen Igel-Babys warten. Aber sie hat ja eh Urlaub da auf Mauritius. Und wenn die Große Tenrek-Dame bei nem Contest mitmachen würde, dann würde sie sicherlich gewinnen – aber nur was die Anzahl der Babys angeht.

Miau, Miau, Miau, Miau, Miau, Miau, Miau – oder auch sieben Mal Wau-Wau

Im Jahr 2015 wurden im Allwetterzoo Münster tatsächlich gleich sieben Gepardenbabys per Siebtlingsgeburt geboren. Voll flauschig und so. Normalerweise bekommen Gepardenschwangere maximal fünf Babys auf einen Schlag.

Siebtlingsgeburt Dalmatiner

Auch Hunde bekommen in der Regel pro Wurf etwa 7 Welpen. Eine Dalmatiner-Hündin hat ja aber bekannterweise den Rekord geknackt, mit 101 Dalmatinern! Abgefahren. Naja, vong den Realität her gesehen waren es nur 18. In Australien. Klar, da is ja auch noch Platz für viele kleine Fellknäule.

Bei den Säugetieren sind daher Wurfgrößen von sieben oder mehr also wirklich keine Seltenheit und nicht
unüblich. Bei Vögeln, Reptilien, Amphibien, Fischen, Spinnentieren, Insekten und Wirbellosen sind die Mengen der produzierten Nachkommen ebenfalls oft um ein vielfaches höher als sieben.

Märchen Mumpitz Medien

Märchen / Literatur / Medien

Weiter geht’s im Text. Nun nochmal zurück zu den Märchen. Ich hab‘ ja schon ganz am Anfang von Schneewittchen und von den sieben Geißlein erzählt. Aber eigentlich ist doch die Frage, wieso immer von „sieben“ die Rede ist?

Die magische Sieben in Märchen. Auch in der Neuzeit finden wir viele Filme, Romane oder Songs, die die sieben enthalten. Über Siebtlingsgeburten gibt es aber bisher weder einen Film, noch einen anständigen Song. Ich ruf glaube ich mal bei Helene Fischer an, da müsste doch was gehen.

Schneewittchen und die sieben Zwerge - Siebtlingsgeburten oder nicht?

Schneewittchen und die Sieben Zwerge haben wir ja schon ganz am Anfang diskutiert. Da die Gebrüder Grimm nie über die Tatsache sprechen, ob die sieben Zwerge nun Siebenlinge sind oder nicht, können wir definitiv davon ausgehen, dass sie es sind. „Aber der eine hat doch schon voll den Bart und ist voll alt?“ -mimimi. Kann der doch nix dafür.

Chef - Siebtlingsgeburten bei den 7 Zwerge

Der Name des Siebtlingsgeburt-Zwerg Nr.1 ist: Chef

Ja, da muss man dann auch nicht viel ergänzen. Der Name ist Programm. Der feine Zwerg Chef ist der Erstgeborene und damit dann der Anführer der ganzen Truppe. Er weiß immer alles besser, kommandiert gerne rum und hat immer den Hut auf. Also den organisatorischen Hut. Aber den anderen natürlich auch.

Der Name des Siebtlingsgeburt-Zwerg Nr.2 ist: Jäger

Jäger ist zuständig für das leibliche Wohl. Er verbringt viel Zeit im Wald und anschließend auch am Herd. Den anderen schmeckt’s mal mehr mal weniger. Seit Schneewittchen bei den Zwergen wohnt, wurde die Ernährung jedoch auf vegan und low carb umgestellt.

Jäger - -Siebtlingsgeburten bei den 7 Zwerge
Schlafmütze - Siebtlingsgeburten bei den 7 Zwerge

Der Name des Siebtlingsgeburt-Zwerg Nr.3 ist: Schlafmütze

Viel gibt es zu Schlafmütze nicht zu sagen. 90% des Tages verbringt er mit schlafen. Man könnte glatt neidisch werden.

Der Name des Siebtlingsgeburt-Zwerg Nr.4 ist: Brummbär

Auch hier genügen wenige Worte: immer schlecht gelaunt und stinkig. Und das liegt definitiv nicht an der Pubertät. Brummbär ist einfach sehr unausgeglichen und findet in jeder Suppe ein Haar. Wobei das auch von Schneewittchen stammen könnte.

Brummbär - Siebtlingsgeburten bei den 7 Zwerge
Happy - Siebtlingsgeburten bei den 7 Zwerge

Der Name des Siebtlingsgeburt-Zwerg Nr.5 ist: Happy

Im Gegensatz zu seinem Bruder Brummbär ist Happy immer gut drauf. Meistens hat er einen flotten Spruch auf den Lippen. Er lacht viel und ist immer glücklich. Er teilt sich sein Bett mit Schneewittchen. Vielleicht liegt’s auch an ihr.

Der Name des Siebtlingsgeburt-Zwerg Nr.6 ist: Pimpel

Keine Ahnung, was das für ein neumodischer Name ist. Das Wort musste ich nun erstmal nachschlagen. Also Pimpel ist die Kurzform von Pimpelnuss – die Bezeichnung für einen Menschen der übertrieben wehleidig ist.

Pimple - Siebtlingsgeburten bei den 7 Zwerge
Hatschi - Siebtlingsgeburten bei den 7 Zwerge

Der Name des Siebtlingsgeburt-Zwerg Nr.7 ist: Hatschi

Hatschi ist eigentlich immer erkältet und hat einen hartnäckigen Schnupfen. Bisher hat er zum Glück noch niemanden angesteckt. Zwergenschnupfen ist zu vergleichen mit einem sehr stark ausgeprägten Männerschnupfen. Dementsprechend beliebt ist er bei seinen Brüdern. 

Und dann wäre da noch Seo Sellerlogic. Seo ist aber nur für Bananenbrote zuständig. Er ist seit 2018 Bestandteil der Truppe. Sie haben sich auf einem Expertday kennengelernt. So oder zumindest so ähnlich werden sicherlich auch die Charakterzüge ihrer Siebtlinge sein. Wenn Sie also Rat zu den Eigenheiten Ihrer Siebenlinge benötigen. Melden Sie sich am besten direkt bei Schneewittchen. In der Regel veranstaltet sie aber auch regelmäßig Expertdays.

Der Wolf und die sieben Geißlein

Mit Sicherheit können wir sagen, dass die sieben Geißlein zwar Geschwister, aber keine Siebtlinge sind. Damals gab es ja noch keine künstliche Befruchtung. Logisch. Zum Wolf ist wenig bekannt. Aber es heißt ja nicht die sieben Wölfe und die sieben Geißlein. Somit ist der Wolf wohl Einzelkind, Einzelwolf oder so. Definitiv keine Siebtlingsgeburt.

Über sieben Brücken musst du gehen

Naja, also mit Siebtlingsgeburten hat das Lied nun auch herzlich wenig zu tun. Schade eigentlich. Wobei wenn man sich den Text mal so anschaut passt das doch eigentlich ganz gut zur Siebtlingsschwangerschaft.

Manchmal ist mir kalt und manchmal heiß,
manchmal weiß ich nicht mehr, was ich weiß,
manchmal bin ich schon am Morgen müd,
und dann such ich Trost in einem Lied:
Über Sieben Brücken musst Du geh'n…

Ist ja wahrscheinlich kein Spaziergang so eine Schwangerschaft. Vergesslich ist man auch, ständig todmüde… Könnte passen. Die Chance, dass das Lied was mit einer Siebtlingsgeburt zu tun hat stehen somit eindeutig 50:50.

Alles andere mit der Sieben

Ja, und jetzt kommen wir mal zu allen anderen Filmen oder Büchern, die ganz klar von der Sieben geprägt sind. Starten wir mit dem Film „Sieben“, in der Hauptrolle Brad Pitt. Und was hat der? Sieben Kinder – also Angelina halt mal mit eingerechnet. Irre! Aber keine Siebtlinge. Nur von sieben verschiedenen Kontinenten. Einfach genial!

Als nächstes: „Sieben Leben“ mit Will Smith in der Hauptrolle. Die Handlung des Films: er fühlt sich für den Unfalltod von sieben Menschen verantwortlich. Danach spendet er sieben verschiedene Organe oder Teile davon an andere Leute, um seinen Fehler wieder gut zu machen. Aber alles ohne Siebtlingsgeburt. Definitiv 7 Sterne!

7 Psychos“ – mit Colin Farrell und Woody Harrelson. Beide keine Siebenlinge. Aber der Film zeigt sehr anschaulich, was auch aus ihren Siebenlingen werden kann. Psychopathen. Also behalten sie ihre Kleinen lieber immer gut im Auge.

James Bond 007- Jetzt hätt ich fast den Mr. Bond aus England vergessen. Er hat natürlich außer den beiden Nullen auch eine 7. Und mit so vielen Bond-Girls wie der schon, na Sie wissen schon, da sind es inzwischen sicherlich auch schon sieben kleine Nachkommen. Nur eine Siebtlingsgeburt würde ich jetzt mal kategorisch direkt ausschließen. Wäre mal interessant, ob er seine Kinder dann auch durchnummeriert?!

Und nun noch zu Game of Thrones – der Glaube an die Sieben. Innerhalb der Sieben Königslanden ist dies die wichtigste Religion und ist hauptsächlich im Süden von Westeros prominent. Im Norden und auf den Eiseninseln gelten andere Religionen als Mehrheitsreligion. Siebtlingsgeburten haben wir bisher zwar keine gesehen, aber die neue Staffel kommt ja schon Ende 2018. Und da lief ja was bei Dany und Jon - Wer weiß, was dabei so rauskommt. Sieben Segen euch!

Die Zahl 7 - oder: Mythologie & Religion

Märchen / Literatur / Medien

Nun wird es mythisch, gruselig, lustig, interessant und vor allem sehr sieben-lastig. Ich habe mich zu Tode gegoogled und alles was mit der Sieben und natürlich Siebtlingsgeburten zu tun hat für Sie hier zusammengestellt.

Der Herbst ist da…. und die Siebenlinge auch

Und schwups, schon ist Oktober und die ersten Blätter fallen von den Bäumen. Und Sie aus allen Wolken. Seit wenigen Tagen sind ihre langersehnten Siebtlinge nun endlich auf der Welt. Aber irgendwie ist das alles ganz anders, als Sie sich das immer vorgestellt hatten. So anstrengend. Und laut. Und vor allem so schlaflos. Tja, aber mal ganz ehrlich: da müssen Sie jetzt eben durch. Ohne Wenn und Aber.

Aber die Herbstzeit ist doch auch ganz schön. Mit den vielen bunten Blättern. Und Sie wurden ja gerade mit sieben wunderbaren Schreihälsen gesegnet. Da kann man die Natur doch gleich noch viel mehr wertschätzen. Pure Lebensfreude, jeden Tag, 24 Stunden lang. Oder nicht? Denken Sie doch einmal daran, wieviel Herbstdekoration Sie mit 14 kleinen Händchen basteln können. Da könnten Sie direkt auch über ein eigenes Business nachdenken. Sogar „Made in Germany“. Hat so eine Siebtlingsgeburt also doch was Gutes.

Siebtlingsgeburt und das Oktoberfest

Herbstzeit ist auch gleichzeitig Oktoberfestzeit. Doch lässt sich das mit einer Siebtlingsgeburt unter einen Hut bringen? Fraglich! Aber wir gehen der Sache mal auf den Grund.

Zunächst einmal müssen wir unterscheiden, ob Sie derzeit noch mit Ihren Siebtlingen schwanger sind, oder Sie bereits im Besitz dieser sind. Sollte der erste Fall zutreffen, so könnte das mit dem Oktoberfest etwas schwierig werden. Aber nichts ist unmöglich! Mit den passenden Tricks schaffen auch Sie es mit einem Umfang von 140cm auf das Oktoberfest.

Das einzige, dass Sie wirklich beachten sollten: bitte tragen Sie kein Dirndl.

Wechseln Sie zur praktischen Lederhose! Das betont Ihre neuerrungenen Kurven viel besser und schmeichelt Ihren dicken Knöcheln - Wassereinlagerungen halleluja). Spielen Sie mit allem was Sie haben und vor der Schwangerschaft nie zu träumen gewagt hätten. Geschweige denn jemals davon gehört hatten! Angefangen bei Ihren dicken Knöcheln bis hin zu den Doppelwinkern (die feinen Hautlappen, die an Ihrem Oberarm so schön im Takt mitwippen – leider auch wenn das Lied schon lange wieder vorbei ist). Betonen Sie, bis der Arzt kommt. Oder im Zweifelsfall die Siebtlingsgeburt losgeht, das ganze Geschunkel wirkt wohl auch wehenfördernd.

Sollten Ihre Siebtlinge bereits Ihr Leben bereichern, dann integrieren Sie diese selbstverständlich in Ihr Outfit. Jedem Zwerg kann eine individuelle Aufgabe zugeteilt werden – sehr praktisch. Schließlich sollen diese sich ja auch nicht langweilen auf dem Oktoberfest. Kinder sieht man dort ja doch recht selten. Also beschäftigen Sie Ihre Kleinen! Outfittechnisch können Sie nach der Siebtlingsgeburt selbstverständlich auch wieder zum Dirndl greifen.

Sport vor und nach der Siebtlingsgeburt

Sport mit einem Siebtlings-Schwangerschaftsbauch. Mit etwa 1,5m Bauchumfang. Is klar! Aber natürlich müssen Sie sich auch während der Schwangerschaft sowie auch nach der Siebtlingsgeburt fit halten. Ich stelle Ihnen nun mal die Top 5-Sportarten für die Schwangerschaft vor:

Aber auch nach der Siebtlingsgeburt sollten Sie sich fithalten. Und Ihre Kleinen gleich mit. Denn
keiner mag unsportliche dicke Kinder, die zudem auch noch Siebtlinge sind. Da ist Mobbing direkt vorprogrammiert. Also haben wir Ihnen gerne noch die besten Sportarten für Ihre Kinder herausgesucht.

One more thing...

Das Einhorn darf natürlich auch nicht fehlen bei Thema Siebtlingsgeburten!

Einhorn

Ganz klar, wenn man sich die Thematik nun einmal mit Einhörnern anschaut, gerät man mal wieder ins Staunen über diese wunderschönen Alleskönner-Wesen. Bei diesen fabulösen Prunkstücken, mit Glanz und Gloria, so voller Feenstaub und Leichtigkeit – hier ist nichts unmöglich.

Natürlich gebären Einhörner wie die Wilden Siebenlinge am laufenden Band. Siebtlingsgeburten sind hier also keine Seltenheit. Doch Einhörner, bescheiden wie sie sind, machen daraus nun wirklich keinen großen Hehl. Warum auch?

Aber was genau ist denn eigentlich die Thematik mit diesen Einhörnern? Weiß das irgendjemand? Plötzlich und wie aus dem nichts nur noch Einhörner. Als Plüschtier, Schokolade, Emoji… um diese Viecher kommt man wohl einfach nicht drum herum. Aber der nächste Trend steht schon in den Startlöchern.

Siebtlingsgeburt